LK in Zeiten Corona

SONDERREGELUNGEN FÜR DIE DTB-RANGLISTEN- UND LK-WERTUNG 2020

 

In seiner Sitzung hat der Ausschuss für Ranglisten und Leistungsklassen entschieden, aufgrund der coronabedingten Wettkampfpause sowie der zahlreichen Ausfälle im Ligen- und Turnierbetrieb die Ranglisten- und LK-Wertung anzupassen. Konkret wurden folgende Sonderregelungen beschlossen:

Ranglistenberechnung zum Stichtag 30.09.2020

Der Auswertungszeitraum wird auf sechs Quartale erweitert. Es werden also die besten Ergebnisse aus dem Zeitraum 01.04.2019 bis 30.09.2020 berücksichtigt. Details zu dieser Ranglistenberechnung, z.B. bezüglich des Umgangs mit n.a.-Wertungen, werden in den kommenden Wochen fixiert.

LK-Berechnung 2020

Die üblichen Anforderungen zum Verbleib in der aktuellen LK werden ausgesetzt. Die LK des Spielers kann sich also in diesem LK-Jahr nicht verschlechtern. Die Bedingungen für den Aufstieg bleiben unverändert.

Niederlage im 2. Punktspiel für Heren 50 II.

2:4 Niederlage gegen Union Schönebeck für Herren 50 II.

 

Am heutigen Sonntag (12.07.2020) empfing unsere 2. Mannschaft Herren 50 die Vertretung von Union Schönebeck. Beide Mannschaften traten nicht in Bestbesetzung an.

Holger Richter verlor in einem gutklassigen Spiel an Position 1 gegen Thomas Breyer, wobei das Ergebnis nicht das gute Spiel widerspiegelt. Das 2. Einzel gewann Uwe Perske nach

großem Kampf im Match-Tiebreak, während Torsten Klehr sehr deutlich in zwei Sätzen gegen Marco Gräfe verlor.  

Am dramatischten verlief dann das 4. Einzel, welches Frank Nebelung 14:12 im Match-Tiebreak gewann, so stand es nach den Einzel 2:2 nach Match-Punkten, allerdings sprach das

Satzverhältnis von 4:6 gegen Köthen,

Leider gingen dann beide Doppel nach guten spiel jeweils in 2 Sätzen verloren.

Ergebnisse

Am 23.08.2020  tritt dann die Herren 50 II. in Biederitz zum nächsten Spiel an.

 

Start der Punktspiele Ostliga

Start der Herren 50 I. in der Ostliga

 

Am 1. Spieltag der Ostliga traten unsere 1. Mannschaft Herren 50 beim TC GW Lankwitz-Berlin an.

Gegen einen sehr starken Gegner lautet das Ergebnis 2:7 aus der Sicht des 1. TC Köthen, nach den Einzeln stand es 2:4, leider gingen dann alle 3 Doppel verloren.

Matthias Riesing, Heiko Böhler und Heiko Schimpf verloren glatt in zwei Sätzen, Volker Junge verlor unglücklich im Match-Tiebreak, während Jörg van Borssum und Dietmar Sauer jeweils im Match-Tiebreak ihre Spiele gewannen.

Ergebnisse

Das nächste Spiel findet dann erst am 23. August 2020 in Köthen gegen TC Grunewald statt.

Punktspiele Sommersaison 2020

Punktspiele Sommersaison 2020 - Übergangssaison

Die Ostliga und der Tennisverband führen die Sommersaison 2020 als Übergangssaison durch, d.h. es gibt keine Absteiger und es konnten bis zum 25. Mai 2020 Mannschaften sanktionsfrei vom Wettkampfbetrieb zurück gezogen werden.

An dieser Übergangssaison nehmen vom 1. TC Köthen nur zwei Mannschaften, teil, alle anderen haben auf Grund der Bedingungen hinsichtlich Corona zurück gezogen.

Teilnehmen werden:

  • Herren 50 I.  (Ostliga)
  • Herren 50 II. (Landesliga)

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung des 1. TC Köthen am 07.03.2020

Am 07.03.2020 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Vereins im Tennisheim statt.

Weiter lesen